Mülltonnen

Abfallannahmestelle Lahr-Sulz

Neben der Entsorgung von Abfall über die zur Verfügung gestellten Abfallbehälter besteht noch die Möglichkeit, Abfall direkt zu den Abfallannahmestellen zu bringen.

In Lahr steht dafür die Abfallannahmestelle im Stadtteil Sulz zur Verfügung. Weitere Abfallannahmestellen im Ortenaukreis finden Sie hier.

Sie haben eine Frage oder ein Anliegen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Abfallannahmestelle Lahr-Sulz
Im Keßler 2
77933 Lahr
Tel. 07821 / 982 14 44

Öffnungzeiten

Montag bis Freitag 07:30 bis 12:15 Uhr (Winterzeit: 08:00 bis 12:15 Uhr) und 13:00 bis 16:45 Uhr
Samstag 08:00 bis 13:00 Uhr

Bei privater Anlieferung werden in Lahr-Sulz folgende Abfallarten kostenlos angenommen:

  • Sperrmüll
  • Holzmöbel aller Art (ohne imprägnierte Gartenmöbel)
  • Metallschrott
  • Elektro- und Elektronikgeräte inklusive Kühl- und Gefriergeräte
  • Flaschenkorken
  • Haushaltsbatterien
  • CDs und DVDs

Gebührenpflichtig werden in Lahr-Sulz folgende Abfallarten angenommen (Angaben ohne Gewähr):

  • Altholz (A I-III) je Kubikmeter 24,00 Euro [Paletten, Kisten, Bretter, Spanplatten und so weiter]
  • Belastetes Altholz (A IV) je Tonne 173,00 Euro [imprägnierte Holzteile; Holzzäune und Gartenmöbel, Außentüren, Fensterrahmen (ohne Glas), Konstruktionshölzer für tragende Teile, Bahnschwellen und ähnliches]
  • Erdaushub je Kubikmeter 6,00 Euro (ab 01. April 2021 12,00 Euro)
  • Verwertbarer Bauschutt je Kubikmeter 20,00 Euro [Backsteine, unbewehrter Beton, Blumentöpfe aus Ton, Dachziegel, ausgebrochenes einfaches Fensterglas, Fliesen, Porenbetonsteine, Glasbausteine, Keramik wie Waschbecken und Toilettenschüsseln, Lehmwickel ohne Holzbestandteile, Mauerwerk mit Anhaftungen (ohne Tapeten), Pflastersteine, Porzellan, Stellplatten]
  • Unverwertbare mineralische Abfälle je Tonne 79,00 Euro [Bewehrter Beton, Drahtgitterglas, Fensterglas ohne Fremdanteile, Gipskartonplatten (z.B. Rigips), Gips (ohne Strohmatten), Glasbausteine, Lehmwickel mit Holzanteilen, Mauerwerk mit Gipsputz, Porenbetonsteine (z.B. Ytong), Putz, Spiegelglas, bituminöser Straßenaufbruch (kein Teer), ausgehärteter Zement u.a.]
  • PKW-Altreifen mit Felge 5,00 Euro je Stück, ohne Felge 3,00 Euro je Stück
  • LKW-Altreifen mit Felge 35,00 Euro je Stück, ohne Felge 26,00 Euro je Stück [Maximale Größe für LKW- oder Traktorreifen: Außendurchmesser 1,35 Meter und/oder Breite 0,40 Meter]
  • Siedlungsabfall aus Haushalten (ohne Nassmüll) 236,00 Euro je Tonne